Ströme lebendigen Wassers

Exaudi Joh 7,37-39
5600.3

Wir reden von etwas, was wir nicht sehen.

  • Kann man die Liebe sehen, die zwei Menschen verbindet?

  • und doch ist sie da

  • und man sieht sie in ihren Gesichtern

  • in ihren Gesten und Handlungen

Kann man den Heiligen Geist sehen?

  • nein

  • und doch ist er da

  • in der Begeisterung der Menschen für Jesus

  • in de Liebe, die sie füreinander haben

Um das, was wir nicht sehen können zu beschreiben, brauchen wir Symbole.

Die Bibel gebraucht verschiedenen Symbole für den Hl. Geist:

Feuerzungen auf den Jüngern, Symbol für das brennende Herz.

Taube, die auf Jesus herabfliegt.

  • Symbol für die Reinheit
  • und dass der Geist aus dem Himmel kommt

Der Wind

  • der die Bäume bewegt, als unsichtbare Kraft
  • die dennoch wirksam ist

Jesus redet heute vom Wasser

vom Ströme des lebendigen Wassers

Kontext

  • am letzten Tag des Festes wurde eine Gefäss mit Wasser vom Teich Silo zum Tempel getragen und dort der Altar damit besprengt.
    • kein abgestandenes Wasser aus Zisternen
    • sondern von unterirdischen Quellen gespeist.
  • dazu wurden Schriftstelle verlesen

    • Ezekiel
      Ezek._47

    • Offenbarung des Johannes

Was ist das besondern an Wasser?

Wasser

es stillt de Durst

  • herrlich kühl

sie hören es plätschern

  • an einem Bach

Man kann es nicht festhalten

  • Wenn man es einsperrt
    • wird es schlecht und brackig
  • es fließt den Berg hinunter und nicht hinauf
  • es rinnt zwischen den Händen hindurch
  • oder ein Gefäss läuft über

energiegeladen

  • Wasserkraftwerk

Das Fließende

Gibt es dass, das Ströme des lebendigen Wassers von einem zum anderen fließen?

Was ist da, was passiert da?

Schule

  • gebannte Aufmerksamkeit

Predigt

  • da kommt etwas an

Krankenbesuch

  • Gesicht hellt sich auf

Spiegelneuronen

  • das Lachen

Wie entsteht das "Wir"?

  • Menschen sind plötzlich eins

Spirituelle Vision

Fazit

  • Wir reden von Dingen, die wir nicht sehen
  • aber die dennoch unser Welt und unser Leben bestimmen.
  • Religion und Glaube
    • Rückbesinnung auf diese Dinge
    • Konzentration auf diese Dinge

Es fließt von Jesus der Quelle zu mir und will zu anderen weiter fließen

Mein Traum

  • Ströme des Wassers
  • Erreichen viele
  • zugleich erschreckend
  • Erfüllung
    • Waisenkinder

Was fließt da eigentlich?

  • Es istJesus
  • Sondern Jesus fließt durch uns hindurch zu anderen!

Von wo fließt es?

  • Jesus die Quelle
  • Fließt durch mich hindurch, werde selber zu einer Quelle
  • seine Liebe, seine Sanftmut, sein Weisheit

Ströme, die stark genug sind, das Leben auf dieser Welt zu verändern.

Was ist der Hl. Geist?

man kann ihn nicht festhalten

  • wie ein fahrender Platzregen (Gottes Wort)
  • ihn in die Hosentasche stecken und sagen: jetzt habe ich dich

er stillt unseren Lebensdurst

  • angenehm
  • und erfrischend
  • belebend in jeder Hinsicht

Energiegeladen

  • verändert
  • bewegt uns

er will durch uns hindurch und weiter fließen

  • spürbar als die Liebe, die in unser Herz ausgegossen
  • spürbar als die Einheit die er uns schenkt

er kommt von Jesus

  • verbindet uns mit ihm
  • nährt sich aus dem Glauben an ihn
  • und stärkt den Glauben an ihm